Wegbeschreibung

Westlich von Weiz liegt ein Landstrich, fast vergessen von der Zivilisation, jedoch für einen Erholungsbedürftigen die ideale Gegend. Dort können Ferien noch zu Ferien werden. Wanderungen durch Wiesen und Wälder, Acker und Felder laden neben einer guten Verpflegung und Unterkunft ein. Inmitten dieses Erholungsgebietes liegt am Abhang des Sattelberges ein Ausflugsziel für jung und alt. Dieses - unvergessliche - Erlebnis heißt Graßlhöhle! Diese älteste Schauhöhle Österreichs lässt den Besucher Jahrtausende zurückblichen und eröffnet ihm ein unterirdisches Reich von Tropfsteinen, Sinterwänden und verschiedensten Kristallen. Ein Tropfstein reiht sich an den anderen, tausende Sinterröhrchen wachsen von der Decke herab, und Millionen Wassertropfen strahlen und glitzern im Scheinwerferlicht. In ewiger Nacht hat die Natur ein Wunderwerk vollbracht.

 

Übersichtskarte